Rettet den Spatz!

Lebendiger
Adventskalender

November 2021

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/6

Liebe Malaika-Unterstützer,

was für eine schöne Atmosphäre beim lebendigen Adventskalender! Der Weihnachtsbaum strahlte mit den Lichterketten um die Wette. Die Kinder der ersten Klassen haben so schön gesungen, Gedichte wurden aufgesagt und eine Band spielte tolle Lieder.

 

Ich war genauso aufgeregt wie die Betreuungskinder. Endlich war es so weit. Wir konnten viele Besucher an unserem Stand begrüßen, ein von den Kindern gemaltes Bild versteigern und über unser Malaika-Projekt informieren.

 

Heute war die Spannung groß, als wir gemeinsam das Geld gezählt haben. Zusammen mit einer großzügigen Firmenspende haben wir die einmalige Summe von ca. 2.300 € gesammelt. Da war die Freude riesig, denn es war viel mehr als wir uns erhofft hatten.

 

Jetzt können wir die zwei Doppelhochbeete für die Erdbeeren in Auftrag geben und alle hoffen darauf, dass die Erdbeeren den Kindern in Arusha im nächsten Jahr schon schmecken können.

 

120 Kinder besuchen die Schule und jedes Kind bekommt von uns ein Buch. Da die Bücher in der Schule bleiben, braucht es natürlich einen guten Platz und deshalb kaufen wir auch vier Bücherregale.

 

Jetzt ist noch so viel Geld übrig, dass wir fünf Computer für die digitale Bildung finanzieren können. Die Kinder haben zu Hause keinen Computer, Laptop, iPad oder Handy. Deshalb ist es so wichtig, dass sie in der Schule den Umgang damit erlernen.

 

Asante sana                                     Dankeschön                                     Asante sana

 

Ich danke euch allen für die tolle Unterstützung. Sobald ich neue Berichte und Fotos aus Arusha bekomme, werde ich euch wieder berichten.

 

Bis dahin wünsche ich euch Krismasi njema na mwaka mpya wenye furaha  (Frohe Weihnachten und ein glückliches neues Jahr).

 

Euer Peppino