top of page
  • Schülerzeitung

Adventsversammlung


Am 5.12.22 war in der Turnhalle eine Adventsversammlung. Es wurde ein Theater von Frau Busch, Frau Held und Frau Kirschner-Breyer aufgeführt. In dem Theater ging es um einen Fischer mit seiner Frau, die sehr arm waren. Dann fing der Fischer eines Tages einen Butt, der ein verwunschener Prinz war und frei gelassen werden wollte. Der Fischer tat es auch und ging nach Hause. Dort wurde er von seiner Frau angemeckert, weil er nichts gefangen hatte. Anschließend erzählte der Mann der Frau vom Butt und die Frau sagte: „Du hättest dir etwas wünschen sollen!“ Die Frau wurde so gierig, dass sie am Ende sogar Göttin werden wollte. Die Schauspielerinnen haben das sehr gut gemacht. Die Kinder sollten lernen, dass sie nicht so gierig sein sollen. Danach haben die 2. Klassen gesungen. Die 4c, 4d und 4a hat ein Glockenspiel-Orchester dazu gespielt. Die 4b hat ein Weinachts-Medley performt. Danach war die Adventsversammlung zu ende.


Geschrieben von Bella 4c

7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Beim Lichterfest, am 2. Dezember gab es viele tolle Stände. Man durfte sogar mithelfen, die gebastelten Sachen zu verkaufen. Es wurden Kinderpunsch, Pommes und Würstchen verkauft. Aber am meisten wurd

bottom of page