top of page
  • Schülerzeitung

Ein Tag im Kino

Kurzbericht: Ein Tag im Kino


Name des Films: Geschichten von Franz

Wie gut war der Film?: Der Film war sehr super.

Wie lange hat der Film gedauert? 1 Stunde und 18 Minuten hat es gedauert. Worum ging es um diesem Film: Es ging um Freundschaft und wie es ist Freunde zu verlieren. Es ging auch darum, was es bedeutet, stark, mutig und selbstbewusst zu sein.

Empfehlung: Der Film war cool. Ich habe jeden gefragt, ob es ihnen gefallen hat. Die meisten haben mit „Ja“ geantwortet. Der Film ist zu empfehlen.


Geschrieben von Feyza 4b

25 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Projektwoche

Interview Projektwoche Interviewer: Was war dein Projekt? Feyza: Mein Projekt war „Nähen“. Interviewer: Auf einer Skala von 1 bis 10 wie gut fandest du es? Feyza: 9,5. Interviewer: Was war dein Liebli

Wir sind alle toll, so wie wir sind.

Wir sind alle toll, so wie wir sind. Wir sind alle toll, so wie wir sind, egal ob groß, klein, dick oder dünn, denn tief im Herzen sind alle besonders, auch wenn man von außen nur Schlechtes sieht. Wi

Der Lesewettbewerb

Der Lesewettbewerb für die Entscheidung der Stadtsieger * innen hat am Montag; den 22. Mai, stattgefunden. Es war in der Stadtbücherei. Die Schulsieger saßen ganz vorne auf Holzstühlen. Die Familien d

bottom of page